Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Haus der Zwillinge

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Haus der Zwillinge

Beitrag von Admin am Sa Mai 21, 2016 1:27 am

das Eingangsposting lautete :

Hier Wohnen die Zwillinge
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen http://das-astrale-reich.forumieren.com

Nach oben Nach unten


Re: Haus der Zwillinge

Beitrag von Lionel Tate am So Mai 29, 2016 4:16 pm

Als ich Liam wieder über den Rücken strich, keuchte er leise und zuckte zusammen. Keuchend bat er mich darum, aufzuhören, doch es klang nicht so, als ob er schmerzen hätte. Ganz im Gegenteil! Ein fieses Grinsen huschte kurz über mein Gesicht, doch lies ich Liams Hemd wieder sinken und zupft es zurecht.
"Sicher das du keine Schmerzen hast?", fragte ich nochmal nach, doch Liam schüttelte wieder den Kopf. Ich seufzte und nickte dann.
"Na gut....lass uns schlafen gehen....ich bin müde!" Und wie um meine Aussage zu bestätigen, gähnte ich laut und streckte mich.
Toll, wieso habe ich mir überhaupt etwas angezogen, jetzt muss ich mich wieder ausziehen! Genervt zog ich mir wieder das Hemd über den Kopf und zog mir die Hose aus. Beides schmiss ich achtlos in eine Ecke. Nur noch mit Unterwäsche bekleidet kuschelte ich mich in mein Bett, liess aber für Liam noch genügend platz.
"Kommst du auch?"
avatar
Lionel Tate

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Haus der Zwillinge

Beitrag von Liam Tate am Fr Jun 03, 2016 10:03 pm

man war ich froh das Lio aufgehört hatte damit. Denn ich war wirklich entfindlcih an dieser Stelle. So entspannte ich mich wieder und sah ihm in die Augen.
"Ja ich bin mir sicher das ich da keine Schmerzen habe..." murrte ich etwas leise vor mich hin und war total rot im Gesicht geworden.
Ich sah ihm zu wie er sich auszog und wandte dann etes gerötet den Blick ab. Als er mich aber aufforderte auch zu ihm zu gehen machte ich dies und stieg in sein Bett.
Meine Klamotten allerdings ließ ich angezogen und lächelte sanft als ich das weiche Bett unter mir spürte.
Mit genug Abstand schloss ich sie und seufzte genüsslich. "Gute Nacht Lio... Schlaf gut" meinte ich leise und dämmerte schon etwas weg da ich sehr müde war.

_________________
avatar
Liam Tate

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 08.05.16

Charakter der Figur
Name: Liam Tate
Größe: 173 cm
Alter: 17 Jahre

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Haus der Zwillinge

Beitrag von Lionel Tate am So Jun 05, 2016 11:30 pm

"Gute Nacht Liam...",sagte ich leise, pustete die Kerze aus, die den Raum erleuchtete und schloss die Augen. Die Minuten vergingen. Ich hatte keine Ahnung wie viel Zeit schon vergangen war, es fühlte sich an wie eine halbe Ewigkeit. Ich seufzte leise und öffnete wieder die Augen. Ich hatte gehofft, das meine Schlafprobleme endlich verschwinden würden, jetzt, da Liam ja wieder da ist! Denn das ganze hat erst angefangen, als er verschwunden war. Ich lag fast jede Nacht wach, bis zur Dämmerung. Meist schlief ich nur 2-3 Stunden , manchmal mehr, etwas über den Tag verteilt. Liam schien schon weggedöst zu sein, denn er wimmerte leise im Schlaf, drehte sich hin und her. Hat er einen Albtraum? Ich drehte mich zur Seite um ihn genauer zu beobachten. Er lag mit dem Rücken zu mir und wimmerte leise. Grinsend rutschte ich näher zu ihm und schloss ihn sanft in meine Arme. Aber....wenn ich nicht schlafen kann....dann soll er auch nicht schlafen! Böse kichernd wisperte ich ihm ins Ohr:"Sag mal Liam.....wenn dein Rücken nicht weh tut.....was ist es dann, das dich so erröten lässt wenn ich...das hier mache!" Mit zwei Fingern, fuhr ich Liams Wirbelsäule entlang, bis zu dem Punkt, an dem er vorhin noch reagiert hatte und drückte fester zu.
avatar
Lionel Tate

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Haus der Zwillinge

Beitrag von Liam Tate am Mo Jun 06, 2016 10:39 pm

Ich hatte keine Probleme mit dem einschlafen da ich wirklich viel zu fertig war. Immerhin hatte ich wochenlang in einem kalten Käfig geschlafen und nun hatte ich ein bett unter mir. Dennoch schlief ich nicht all zu gut weil mich träume plagten. Doch auch dieser schlaf tat mir einmal gut.
Doch Lio vergönnte ihn mir nicht und strich mir über den Rücken zwischen den Schulterblättern. Noch wachte ich nicht auf und keuchte nur leise vor mich hin. "hmm.." machte ich leise und keuchte wieder. Erst als er mir stärter hinein drückte wurde ich wach. Meine Flügel erschienen wieder und falteten sich auf. Ich war gerötet und mir war warm. "Lio~ was machst du ??" fragte ich und klammerte mich an die decke.
Das war doch unmöglich endlich konnte ich schlafen und dann ließ mein Zwilling nicht einmal mehr schlafen. nein er erregte mich insgeheim und ich versuchte es krampfhaft zu verstecken.

_________________
avatar
Liam Tate

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 08.05.16

Charakter der Figur
Name: Liam Tate
Größe: 173 cm
Alter: 17 Jahre

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Haus der Zwillinge

Beitrag von Lionel Tate am Mo Jun 06, 2016 10:48 pm

Ich lachte leise und gemein vor mich hin, während ich meine Finger, weiter in Liams rücken bohrte, hinauf und hinunter strich, mahl fester, mal sanfter.
"Ach...ich nerv dich nur ein wenig....",beantwortete ich Liam frage. Amüsiert und strich meinem Bruder durch die Federn. Vom Baden wurden sie ganz bauschig und zerzaust. Sanft strich ich einige glatt.
Liam wand sich, wimmerte und keuchte. Knall rot im Gesicht versuchte er meinen Berührungen zu entfliehen, doch ich hielt ihn mit sanfter Gewalt zurück....oke ich hab mich auf seinen Rücken gesetzt!
"Insgeheim gefällt dir das doch oder?"
Neckisch bohrte ich meine Daumen zwischen seine Flügel.
"Genau hier, richtig?"
avatar
Lionel Tate

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Haus der Zwillinge

Beitrag von Liam Tate am Mo Jun 06, 2016 11:00 pm

ich keuchte doch konnte mich nicht wirklich wehren. Er war viel zu schwer für mich. "Lio! bite!! Lass das~" meinte ich und krallte mich in das Kissen. Dabei verbarg ich mein gesicht und zuckte mit den Flügeln. "Bitte hör auf und sei lieb zu mir ~" meinte ich und war froh gerade auf dem Rücken zu liegen denn unten rührte sich schon langsam etwas bei mir.
Ich schauderte richtig als er meine Flügel gerührte und versuchte sie ihm zu enziehen.
"Lio... lass mich schlafen... es würde dir.. doch auch gut tuuuun.."
Ich zappelte doch ging mir die Kraft langsam aus warum ich einfach ruhig liegen blieb. Außerdem taten mir meine Knochen und wunden nicht so weh wenn ich still liegen blieb. Langsam machte ich mir Sorgen um meinen Bruder. ICh wusste nicht was in ihm vor ging und das war schon etwas schwer für mich zu begreifen.

_________________
avatar
Liam Tate

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 08.05.16

Charakter der Figur
Name: Liam Tate
Größe: 173 cm
Alter: 17 Jahre

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Haus der Zwillinge

Beitrag von Lionel Tate am Mo Jun 06, 2016 11:16 pm

Es war lustig Liam zuzusehen, wie er sich wand, zappelte, mich anflehte aufzuhören, doch ich hatte nicht vor meine Arbeit zu unterbrechen! Allgemein, sein stöhnen und keuchen, deuteten für mich eher darauf hin, das er es mochte!
Langsam beugte ich mich zu meinem Bruder hinunter und wisperte ihm ins Ohr:
"Wehr dich nicht, dann bin ich auch gannnnz lieb ~♥"
Vorsichtig schob ich Liams Hemd hoch und achtete darauf, seine Wunden nicht zu berühren. Langsam rutschte ich an ihm herunter, strich mit meinen Lippen sanft über seinen Rücken, bis ich an den Punkt zwischen seinen Flügeln innehielt.
"Ich finde es äusserst amüsant, wie schnell du erregt bist Liam!", kicherte ich leise, und fuhr mit meiner Zunge über seinen Rücken.
avatar
Lionel Tate

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Haus der Zwillinge

Beitrag von Liam Tate am Mo Jun 06, 2016 11:20 pm

Ich war erleichtert als er endlich von meinem Rücken herunter glitt doch als nächstes kam er mit sienen Lippen. Ich sah ihn an. "Lionel... das ist nicht witzig ich bin da halt entfindlich... Also lass mcih." meinte ich leise und sah ihn dann gerötet an.
"Du als mein Bruder solltest mich eher nicht da berühren~" meinte ich und stützte mich etwas auf damit ich ihn besser sehen konnte. "So etwas machen geschwister nicht.. Zumindest nicht wenn sie nicht zu der Königsfamilie der Menschen gehören oder der vampire.." Da könnte es schon mal vorkommen das sie untereinander Heirateten damit das Blaue Blut erhalten blieb.

_________________
avatar
Liam Tate

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 08.05.16

Charakter der Figur
Name: Liam Tate
Größe: 173 cm
Alter: 17 Jahre

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Haus der Zwillinge

Beitrag von Lionel Tate am So Jun 12, 2016 11:09 pm

"Ich berühre dich da wo ich will~", hauchte ich sanft und kicherte böse. Auch wenn Liam sagte, ich solle aufhören, schien es ihm doch zu gefallen, so rot wie er im Gesicht war. Liam stemmte sich auf um mich besser ansehen zu können. Mit seinen wunderschönen Augen, sah er mich beinahe flehend an, und versuchte mich mit Argumenten wie >Geschwister sollten so etwas nich tun< umzustimmen, worauf ich nur lachte. Grinsend drehte ich Liam auf den Rücken und beigte mich tief zu ihm hinunter, so das sich unsere Nasenspitzen fast berührten.
"Es ist mir egal. Es ist mir egal das wir Geschwister sind, sogar Zwillinge! Es ist mir egal was andere dazu sagen würden! Ich liebe dich Liam und du sollst nir mir gehören! Mir allein! Niemand wird mir dich wegnehmen."
Vorsichtig legte ich meine Lippen auf die seinen.
avatar
Lionel Tate

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Haus der Zwillinge

Beitrag von Liam Tate am Sa Aug 20, 2016 11:37 pm

Ich hatte schon langsam etwas Angst vor meinem Bruder er war so ich würde mal nicht sagen böse aber gerade das traf es zu diesem Zeitpunkt sehr gut. Ich hatte noch versucht ihm zu entfliehen weil es mir gerade unangenehm war aber er hatte mich einfach fest in der Hand.
"Was?? Ich gehöre dir nicht Lion..." Da wurden meine Worte auch schon erstickt mit seinen Lippen. Ich wusste nicht was ich tun sollte und werte mich noch leicht. Doch konnte ich nicht anders da mein Herz so raste als auf zu geben und schloss langsam meine Augen.
Und wenn ich so darüber nach dachte fand ich es gar nicht so schlecht. Im gegenteil ich spürte so ein wohlig warmes Kribbeln doch gehörte ich ihm ganz und gar nicht. Was ihm überhaupt einfiel mir das so zu sagen als sei ich eine Kuckucksuhr.

_________________
avatar
Liam Tate

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 08.05.16

Charakter der Figur
Name: Liam Tate
Größe: 173 cm
Alter: 17 Jahre

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Haus der Zwillinge

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten